COACHING

 

Der Weg im Coaching kann individuell sehr unterschiedlich sein.

Oft beinhaltet er Themen wie:

 

Berufswegeplanung

Veränderungsprozesse

Stressmanagement im Beruf 

 

 

Ich begleite Sie...

 

... wenn Sie sich aufmachen möchten zu neuen beruflichen Ufern... auf dem Weg zu mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit im Beruf

 



 

Coaching Verständnis

 

Coaching ist eine individuelle prozessbetonte Beratungsform zu Unterstützung, Förderung und Entwicklung von Einzelpersonen. Coaching ist immer ein freiwilliger Prozess, der auch von Seiten des Klienten aktiv und selbstverantwortlich unterstützt wird. Coaching ist eine Prozessbegleitung.

 

Das Ziel der gemeinsamen Arbeit zwischen Klient und Coach ist eine Verbesserung der Handlungsfähigkeit durch die Förderung von Selbst-Reflexion und Wahrnehmung, Bewusstsein, Wertgefühl und Verantwortung des Klienten.

 

Entscheiden und Handeln müssen die Klienten in ihren beruflichen und privaten Lebenszusammenhängen selbst! Ein Coach kann lediglich dabei helfen Entscheidungen und Handlungen der Klienten im Nachhinein oder im Voraus zu reflektieren oder zu „erproben“.

 

Coaching ist keine Psychotherapie – also keine Behandlung psychischer Leiden und Störungen – und kann Psychotherapie nicht ersetzen!

 

Ich fühle mich den Richtlinien des dcvt, des VFP und der Humanistischen Psychologie verbunden und sehe eine wertschätzende, achtsame Arbeit als die Grundlage meiner Arbeit.

 

Mein dvct Coach-Profil finden Sie hier